Vergleichen Sie alle Kredite in der Schweiz - schnell und einfach

Verschaffen Sie sich in wenigen Minuten einen Überblick über den Kreditmarkt - Bankkredite, Nicht-Bankkredite, Kreditkarten, alles an einem Ort.

KreditbetragCHF 3’000
Laufzeit12 Monate
Suche anpassen
Aktualisiert: 19. Feb. 2024
logo
Kreditbetrag
CHF 500 - 250’000
Laufzeit
1 - 120 Monate
Effektiver Jahreszins
0 - 9.81%
Mtl. Rate
über 12 Monate
Grösster Schweizer Kreditvergleich
Kredit-Anfragen ohne ZEK-Eintrag
Tausende von Franken sparen
Nettodarlehensbetrag: CHF 10’000, 12 Monate Laufzeit, 9.8% eff. Jahreszins, Gesamtbetrag: CHF 10’980
logo
Kreditbetrag
CHF 0
Laufzeit
Debitkarte
Effektiver Jahreszins
0%
Mehr dazu
Abgelaufen
Diese Kampagne ist abgelaufen.
logo
Kreditbetrag
CHF 0
Laufzeit
Debitkarte
Effektiver Jahreszins
0%
Mehr dazu
Abgelaufen
Diese Kampagne ist abgelaufen.
logo
Kreditbetrag
CHF 3’000 - 250’000
Laufzeit
6 - 120 Monate
Effektiver Jahreszins
9.95%
Mehr dazu
Abgelaufen
Diese Kampagne ist abgelaufen.
logo
Kreditbetrag
CHF 0
Laufzeit
Debitkarte
Effektiver Jahreszins
0%
Mehr dazu
Abgelaufen
Diese Kampagne ist abgelaufen.
logo
Kreditbetrag
CHF 0
Laufzeit
Debitkarte
Effektiver Jahreszins
0%
Mehr dazu
Abgelaufen
Diese Kampagne ist abgelaufen.
logo
Kreditbetrag
CHF 1’000 - 250’000
Laufzeit
6 - 120 Monate
Effektiver Jahreszins
0 - 9.9%
Unabhängig
Unverbindlich
Kostenlos
Mehr dazu
Abgelaufen
Diese Kampagne ist abgelaufen.
logo
Kreditbetrag
CHF 500 - 250’000
Laufzeit
1 - 120 Monate
Effektiver Jahreszins
0 - 9.81%
Mtl. Rate
über 12 Monate
Grösster Schweizer Kreditvergleich
Kredit-Anfragen ohne ZEK-Eintrag
Tausende von Franken sparen
Nettodarlehensbetrag: CHF 10’000, 12 Monate Laufzeit, 9.8% eff. Jahreszins, Gesamtbetrag: CHF 10’980
logo
Kreditbetrag
CHF 0
Laufzeit
Debitkarte
Effektiver Jahreszins
0%
Mehr dazu
Abgelaufen
Diese Kampagne ist abgelaufen.
logo
Kreditbetrag
CHF 0
Laufzeit
Debitkarte
Effektiver Jahreszins
0%
Mehr dazu
Abgelaufen
Diese Kampagne ist abgelaufen.
logo
Kreditbetrag
CHF 3’000 - 250’000
Laufzeit
6 - 120 Monate
Effektiver Jahreszins
9.95%
Mehr dazu
Abgelaufen
Diese Kampagne ist abgelaufen.
logo
Kreditbetrag
CHF 0
Laufzeit
Debitkarte
Effektiver Jahreszins
0%
Mehr dazu
Abgelaufen
Diese Kampagne ist abgelaufen.
logo
Kreditbetrag
CHF 0
Laufzeit
Debitkarte
Effektiver Jahreszins
0%
Mehr dazu
Abgelaufen
Diese Kampagne ist abgelaufen.
logo
Kreditbetrag
CHF 1’000 - 250’000
Laufzeit
6 - 120 Monate
Effektiver Jahreszins
0 - 9.9%
Unabhängig
Unverbindlich
Kostenlos
Mehr dazu
Abgelaufen
Diese Kampagne ist abgelaufen.
Die Höhe unserer Provision hat Einfluss auf die Sortierung.

Inhaltsverzeichnis

Ihr Wegweiser durch die Welt der Kredite

Für viele Menschen spielen Kredite früher oder später eine wichtige Rolle in ihrem Leben, da Sie Zugang zu notwendigem Kapital ermöglichen. Ganz egal ob es dabei um den Kauf eines Eigenheims oder um ein neues Auto geht – ein Kredit ist oft die passende Lösung, um Ihre Wünsche zu verwirklichen.

Der Schweizer Markt hat eine breite Auswahl an verschiedenen Kreditarten, abgestimmt auf verschiedenste Situationen und Bedürfnisse. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen die unterschiedlichen Kredite vor, die auf dem Schweizer Markt erhältlich sind: Bankdarlehen, Nicht-Bankdarlehen oder Kreditkarten. Mit uns erhalten Sie alle notwendigen Informationen, damit Sie eine fundierte Entscheidung treffen und den besten Kredit für Ihre Bedürfnisse finden können. Ganz egal, ob Sie bereits Erfahrung mit Krediten haben oder Ihren ersten Kredit beantragen, wir helfen Ihnen dabei!

Was ist ein Kredit?

Simpel formuliert ist ein Kredit eine Vereinbarung zwischen einem Kreditgeber und -nehmer, wobei der Kreditgeber dem Kreditnehmer einen bestimmten Geldbetrag leiht. Der Kreditnehmer verpflichtet sich dadurch, diesen Betrag zuzüglich Zinsen in Raten zurückzuzahlen. Kredite können für alle möglichen unterschiedlichen Zwecke genutzt werden, sei es zum Hausbau oder zur Deckung unerwarteter Kosten.

Vor- und Nachteile von Krediten

Obwohl ein Kredit die Möglichkeit bietet, finanzielle Notlagen zu überbrücken, birgt er auch eine Reihe von Risiken und Nachteilen. Um fundierte Entscheidungen treffen zu können, muss man sowohl die Vor- als auch die Nachteile eines Kredits kennen:

Vorteile
  • Zugang zu finanziellen Mitteln für verschiedene Anschaffungen, je nach Zweck und Art des Kredits

  • Finanzierung von Projekten, Investitionen oder Ausgaben

  • Rückzahlung des Kredits in erschwinglichen monatlichen Raten

Nachteile
  • Kosten, die mit einem Kredit verbunden sind, wie Zinsen und Gebühren

  • Überschuldung und das Risiko, die monatliche Raten nicht mehr zahlen zu können

  • bei besicherten Krediten das Risiko, die Sicherheiten zu verlieren

Welche Arten von Krediten sind auf dem Schweizer Markt erhältlich?

Jede Art von Finanzinstitut hat ihre eigenen Kreditprodukte, die sich für verschiedenste Bedürfnisse eignen. Des Weiteren kommt jeder Kredit mit eigenen Voraussetzungen und Bedingungen, über die Sie sich unbedingt vorher informieren müssen. In der Schweiz sind die folgenden Kreditarten am weitesten verbreitet:

  • Einfacher Ratenkredit: Ein einfacher Ratenkredit kann für jeden Zweck genutzt werden, und wird in monatlichen Raten über eine festgelegte Laufzeit zurückgezahlt. Oft kann man diesen komplett online beantragen.

  • Autokredit: Wie der Name schon verrät, ist dieser Kredit speziell für den Kauf eines Fahrzeugs bestimmt. Oftmals bieten Autohändler diese Kredite direkt an.

  • Baufinanzierung: Ein spezifisches Darlehen für den Kauf oder Bau von Immobilien. Solche Kredite charakterisieren sich durch ihre oft lange Laufzeit.

  • Dispokredit: Hierbei handelt es sich um einen Überziehungskredit, der es ermöglicht, das Girokonto bis zu einem bestimmten Betrag zu überziehen. Daher eignet er sich vor allem für kurzfristige Finanzierungsbedürfnisse.

  • Kreditkartenkredit: Ein Kreditkartenkredit ist ein revolvierender Kredit, bei dem Sie nach Nutzung einen Teilbetrag oder den gesamten Betrag am Monatsende zurückzahlen können.

Allgemeine Voraussetzungen für die Kreditvergabe in der Schweiz

Die Voraussetzungen für die Gewährung von Krediten können je nach Art des Darlehens und des Finanzinstituts variieren. In den meisten Fällen gelten jedoch folgende Voraussetzungen:

  • Volljährigkeit: Kreditnehmer müssen in der Schweiz volljährig, also mindestens 18 Jahre alt sein.

  • Wohnsitz und Bankkonto in der Schweiz: Um einen Kredit zu beantragen müssen Sie oft einen ständigen Wohnsitz in der Schweiz haben, sowie eine schweizerische Bankverbindung haben.

  • Regelmässiges Einkommen: Kreditgeber müssen sicherstellen, dass Kreditnehmer in der Lage sind, den Kredit zurückzuzahlen. Daher ist ein nachweisbares, regelmässiges Einkommen oft eine wichtige Voraussetzung.

  • Positiver Betreibungsauszug: Die meisten Banken überprüfen die Kreditwürdigkeit der Antragsteller durch den Betreibungsauszug, weshalb es wichtig ist, dass Sie einen guten Betreibungsauszug vorzuweisen haben.

Verfahren zur Aufnahme eines Kredits

Das Verfahren zur Beantragung und Gewährung eines Kredits kann bei einigen Krediten (insbesondere bei Nicht-Bank-Krediten) sehr schnell gehen, aber auch ziemlich langwierig sein. Je höher der beantragte Betrag ist, desto mehr Prüfungen und Unterlagen sind erforderlich, bevor der Kredit genehmigt wird.

Ein Kreditantrag läuft in der Regel wie folgt ab:

  • Überprüfen Sie, ob Sie die Voraussetzungen für den Kredit erfüllen.

  • Bereiten Sie alle erforderlichen Unterlagen vor.

  • Füllen Sie den Kreditantrag aus.

  • Warten Sie, während das Finanzinstitut den Antrag überprüft.

  • Wird Ihr Antrag genehmigt, müssen Sie diesen nur noch unterschreiben.

Unsere Erfahrungen in Bezug auf Kredite in der Schweiz

Der Schweizer Kreditmarkt hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt. Ständig tauchen neue Kreditgeber auf, was die Auswahl für Sie verwirrend machen kann.

Unsere Top 3 Takeaways, die wir durch unsere Erfahrung gelernt haben:
  1. Recherchieren und vergleichen Sie: Es gibt viele Kreditgeber, was bedeutet, dass sie manchmal Angebote sowohl für neue als auch für bestehende Kunden anbieten. Finden Sie den richtigen Kredit für Ihre Bedürfnisse und wählen Sie nicht den erstbesten Kreditgeber, sondern einen mit den günstigsten Konditionen.

  2. Verstehen Sie die Gesamtkosten: Achten Sie nicht nur auf den Zinssatz, sondern auch auf die Gesamtkosten der Kreditaufnahme. Dazu gehören auch zusätzliche Gebühren, wie Bearbeitungsgebühren, Versicherungen und Vorfälligkeitsentschädigungen.

  3. Prüfen Sie Ihre Kreditwürdigkeit: In der Schweiz berücksichtigen Kreditgeber bei der Bewertung von Kreditanträgen häufig den Betreibungsauszug. Es ist wichtig, Ihren Betreibungsauszug zu überprüfen und etwaige Ungenauigkeiten oder negative Einträge zu beseitigen, bevor Sie einen Kredit beantragen.

Vergleichen Sie die Kreditgeber und wählen Sie den besten für Sie aus, denn es gibt viele Kreditgeber auf dem schweizerischen Kreditmarkt.

Und denken Sie immer daran, dass alle Kredite finanzielle Verpflichtungen sind und zurückgezahlt werden müssen.

Autor:
General Manager
Emil Kjær
General Manager

Emil nutzt sein Fachwissen, um im Finanzsektor etwas zu bewirken. Der Absolvent der Süddänischen Universität (SDU) ist seit 2013 Geschäftsführer bei Intelligent Banker und hilft mehr als 500 000 Nutzern aus aller Welt bei ihren finanziellen Bedürfnissen.

Copyright © 2024 Moneezy - All Rights Reserved